Video abspielen

Was Du über FOEN wissen solltest!

Joe Meinberg erklärt es Dir in diesem Video

Die Ayurvedische Pflanzenkugel FOEN hat es wirklich in sich. Zellgenau dosierte Mikronährstoffe, Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Flavonoide und die wichtigsten Vitamine für unser Immunsystem sorgen dafür, dass Du spürbar an Lebenskraft gewinnst. Mehr noch: FOEN enthält eine hohe Anzahl an Polyphenolen. Diese sind in der Lage, so genannte Zivilisationskrankheiten abzuwehren und schützen vor zahlreichen chronischen Erkrankungen. Weltweit leiden immer mehr Menschen an Autoimmunerkrankungen, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Gefäßverkalkungen, Arthrose, Demenz, Alzheimer, u.v.m. – Tendenz steigend. Eine gesunde, bewusste Ernährung alleine reicht heute leider nicht mehr aus, um unseren Körper und vor allem unsere Zellen zu schützen. Über Jahrzehnte wurden unsere Zellen unmerklich aufs Schlimmste belastet, mit Umweltgiften, Pestiziden, Strahlung, oxidativem und metabolischem Stress u.v.m. – deshalb müssen unsere Zellen täglich zellgenau versorgt werden, mit allem, was sie brauchen und gleichzeitig müssen schädliche Zellgiftanhaftungen aufgelöst und abtransportiert werden. Dadurch geraten Deine Zellen wieder in ihre ursprüngliche Balance und Deine Selbstheilungskräfte werden neu angekurbelt. Du siehst, es gibt viele Gründe, Deine Zellen jeden Tag mit FOEN zu versorgen und zu stärken, denn Lebenskraft ist die Grundlage für mehr Lebensqualität und Glück.

Video abspielen

Einmal Himmel und zurück:
20 Minuten im Jenseits – Die unglaubliche Nahtoderfahrung des Joe Meinberg

Der Journalist und Ernährungsexperte Joe Meinberg spricht in diesem Interview mit Moderatorin Peggy Rockteschel zum ersten Mal öffentlich über seinen Tod. Er erlitt nach einem Wespenstich einen analphylaktischen Schock. Rund 40 Minuten kämpften Notärzte um sein Leben. Vergeblich. Um 16.32 Uhr zeigte das EKG eine Nulllinie (Flatline). Joe Meinberg starb, ohne noch einmal das Bewusstsein zu erlangen. Nach 20 Minuten kehrte er jedoch ins Leben zurück. Ein Leben, das nicht mehr dasselbe war, denn der Besuch im Jenseits hatte ihn zutiefst verändert. Seine Begegnung mit dem Schöpfer ließ ihn erkennen, worum es im Leben wirklich geht und warum es so wichtig ist, die Angst vor dem Tod zu überwinden. Mit lebendigen Bildern schildert er seine Bewusstseinsreise und die Erkenntnisse in Zusammenhang mit Jesus Christus, der auch ein Revoluzzer war und nicht immer nur sanft durchs Leben ging. Er sagt, wir müssen wieder für etwas stehen und zwischen hell und dunkel immer wieder eine Entscheidung treffen. Zudem wird vieles auch in der spirituellen Szene fehlinterpretiert und somit vom Wesentlichen unseres Daseins abgelenkt bzw. fortgelenkt. Denn wenn der Mensch wirklich erkennt, dass Einsamkeit und Trennung nur eine Illusion sind, geht er unerschrocken den Weg Gottes und wo Gott wirkt, geschieht Heilung und die Wahrheit wird offenbart.

Video abspielen

Wissen aus dem Jenseits als Chance

Joe Meinberg starb plötzlich und für alle unerwartet. Der Medizinjournalist und heutige LifeCoach war klinisch tot, ohne Vitalwerte. Seine Reise ins Jenseits dauerte rund 20 Minuten, dann erwachte er plötzlich wieder. Obwohl sein Gehirn die ganze Zeit ohne Sauerstoff war und das menschliche Gehirn schon 30 Sekunden nach einem Herzstillstand anfängt abzusterben, trug Joe Meinberg keinerlei körperliche oder geistige Schäden davon. Für die Ärzte ein Wunder, das medizinisch bis heute nicht erklärbar ist. 20 Minuten im schöpferischen Licht sind eine Ewigkeit und gewähren Einblicke, die weit über die bekannten Nahtoderlebnisse hinausgehen. Sein Wissen über das Jenseits nimmt uns die Angst und hilft uns zu erkennen, was im Leben wirklich wichtig ist. Peggy Rockteschel spricht mit Joe Meinberg exklusiv über den Grund, warum er zurückkommen durfte. Nicht umsonst ist er Initiator der ayurvedischen Pflanzenkugel FOEN, die schöpferische Kraft und altes tibetisches Wissen über Heilpflanzen in sich trägt. „Dank FOEN nehmen wir jeden Tag neue Lebensenergie zu uns“, sagt Joe Meinberg. „Sie entgiften und nähren deine Zellen und unterstützen dich auf deinem Weg in ein glückliches, bewusstes Leben im Hier und Jetzt.“ „Wissen aus dem Jenseits als Chance“ ist der zweite Teil dieser einzigartigen Reise ins Jenseits und schließt direkt an das WiW-Interview „Der Tod ist erst der Anfang“ an.

Video abspielen

Was Du über FOEN wissen solltest!

Joe Meinberg erklärt es Dir in diesem Video

Die Ayurvedische Pflanzenkugel FOEN hat es wirklich in sich. Zellgenau dosierte Mikronährstoffe, Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Flavonoide und die wichtigsten Vitamine für unser Immunsystem sorgen dafür, dass Du spürbar an Lebenskraft gewinnst. Mehr noch: FOEN enthält eine hohe Anzahl an Polyphenolen. Diese sind in der Lage, so genannte Zivilisationskrankheiten abzuwehren und schützen vor zahlreichen chronischen Erkrankungen. Weltweit leiden immer mehr Menschen an Autoimmunerkrankungen, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Gefäßverkalkungen, Arthrose, Demenz, Alzheimer, u.v.m. – Tendenz steigend. Eine gesunde, bewusste Ernährung alleine reicht heute leider nicht mehr aus, um unseren Körper und vor allem unsere Zellen zu schützen. Über Jahrzehnte wurden unsere Zellen unmerklich aufs Schlimmste belastet, mit Umweltgiften, Pestiziden, Strahlung, oxidativem und metabolischem Stress u.v.m. – deshalb müssen unsere Zellen täglich zellgenau versorgt werden, mit allem, was sie brauchen und gleichzeitig müssen schädliche Zellgiftanhaftungen aufgelöst und abtransportiert werden. Dadurch geraten Deine Zellen wieder in ihre ursprüngliche Balance und Deine Selbstheilungskräfte werden neu angekurbelt. Du siehst, es gibt viele Gründe, Deine Zellen jeden Tag mit FOEN zu versorgen und zu stärken, denn Lebenskraft ist die Grundlage für mehr Lebensqualität und Glück.

Video abspielen

Einmal Himmel und zurück:
20 Minuten im Jenseits – Die unglaubliche Nahtoderfahrung des Joe Meinberg

Der Journalist und Ernährungsexperte Joe Meinberg spricht in diesem Interview mit Moderatorin Peggy Rockteschel zum ersten Mal öffentlich über seinen Tod. Er erlitt nach einem Wespenstich einen analphylaktischen Schock. Rund 40 Minuten kämpften Notärzte um sein Leben. Vergeblich. Um 16.32 Uhr zeigte das EKG eine Nulllinie (Flatline). Joe Meinberg starb, ohne noch einmal das Bewusstsein zu erlangen. Nach 20 Minuten kehrte er jedoch ins Leben zurück. Ein Leben, das nicht mehr dasselbe war, denn der Besuch im Jenseits hatte ihn zutiefst verändert. Seine Begegnung mit dem Schöpfer ließ ihn erkennen, worum es im Leben wirklich geht und warum es so wichtig ist, die Angst vor dem Tod zu überwinden. Mit lebendigen Bildern schildert er seine Bewusstseinsreise und die Erkenntnisse in Zusammenhang mit Jesus Christus, der auch ein Revoluzzer war und nicht immer nur sanft durchs Leben ging. Er sagt, wir müssen wieder für etwas stehen und zwischen hell und dunkel immer wieder eine Entscheidung treffen. Zudem wird vieles auch in der spirituellen Szene fehlinterpretiert und somit vom Wesentlichen unseres Daseins abgelenkt bzw. fortgelenkt. Denn wenn der Mensch wirklich erkennt, dass Einsamkeit und Trennung nur eine Illusion sind, geht er unerschrocken den Weg Gottes und wo Gott wirkt, geschieht Heilung und die Wahrheit wird offenbart.

Video abspielen

Wissen aus dem Jenseits als Chance

Joe Meinberg starb plötzlich und für alle unerwartet. Der Medizinjournalist und heutige LifeCoach war klinisch tot, ohne Vitalwerte. Seine Reise ins Jenseits dauerte rund 20 Minuten, dann erwachte er plötzlich wieder. Obwohl sein Gehirn die ganze Zeit ohne Sauerstoff war und das menschliche Gehirn schon 30 Sekunden nach einem Herzstillstand anfängt abzusterben, trug Joe Meinberg keinerlei körperliche oder geistige Schäden davon. Für die Ärzte ein Wunder, das medizinisch bis heute nicht erklärbar ist. 20 Minuten im schöpferischen Licht sind eine Ewigkeit und gewähren Einblicke, die weit über die bekannten Nahtoderlebnisse hinausgehen. Sein Wissen über das Jenseits nimmt uns die Angst und hilft uns zu erkennen, was im Leben wirklich wichtig ist. Peggy Rockteschel spricht mit Joe Meinberg exklusiv über den Grund, warum er zurückkommen durfte. Nicht umsonst ist er Initiator der ayurvedischen Pflanzenkugel FOEN, die schöpferische Kraft und altes tibetisches Wissen über Heilpflanzen in sich trägt. „Dank FOEN nehmen wir jeden Tag neue Lebensenergie zu uns“, sagt Joe Meinberg. „Sie entgiften und nähren deine Zellen und unterstützen dich auf deinem Weg in ein glückliches, bewusstes Leben im Hier und Jetzt.“ „Wissen aus dem Jenseits als Chance“ ist der zweite Teil dieser einzigartigen Reise ins Jenseits und schließt direkt an das WiW-Interview „Der Tod ist erst der Anfang“ an.

Video abspielen

Was Du über FOEN wissen solltest!

Joe Meinberg erklärt es Dir in diesem Video

Die Ayurvedische Pflanzenkugel FOEN hat es wirklich in sich. Zellgenau dosierte Mikronährstoffe, Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Flavonoide und die wichtigsten Vitamine für unser Immunsystem sorgen dafür, dass Du spürbar an Lebenskraft gewinnst. Mehr noch: FOEN enthält eine hohe Anzahl an Polyphenolen.

Diese sind in der Lage, so genannte Zivilisationskrankheiten abzuwehren und schützen vor zahlreichen chronischen Erkrankungen. Weltweit leiden immer mehr Menschen an Autoimmunerkrankungen, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Gefäßverkalkungen, Arthrose, Demenz, Alzheimer, u.v.m. – Tendenz steigend. Eine gesunde, bewusste Ernährung alleine reicht heute leider nicht mehr aus, um unseren Körper und vor allem unsere Zellen zu schützen. Über Jahrzehnte wurden unsere Zellen unmerklich aufs Schlimmste belastet, mit Umweltgiften, Pestiziden, Strahlung, oxidativem und metabolischem Stress u.v.m. – deshalb müssen unsere Zellen täglich zellgenau versorgt werden, mit allem, was sie brauchen und gleichzeitig müssen schädliche Zellgiftanhaftungen aufgelöst und abtransportiert werden. Dadurch geraten Deine Zellen wieder in ihre ursprüngliche Balance und Deine Selbstheilungskräfte werden neu angekurbelt. Du siehst, es gibt viele Gründe, Deine Zellen jeden Tag mit FOEN zu versorgen und zu stärken, denn Lebenskraft ist die Grundlage für mehr Lebensqualität und Glück.

Video abspielen

Einmal Himmel und zurück:
20 Minuten im Jenseits – Die unglaubliche Nahtoderfahrung des Joe Meinberg

Der Journalist und Ernährungsexperte Joe Meinberg spricht in diesem Interview mit Moderatorin Peggy Rockteschel zum ersten Mal öffentlich über seinen Tod. Er erlitt nach einem Wespenstich einen analphylaktischen Schock.

Rund 40 Minuten kämpften Notärzte um sein Leben. Vergeblich. Um 16.32 Uhr zeigte das EKG eine Nulllinie (Flatline). Joe Meinberg starb, ohne noch einmal das Bewusstsein zu erlangen. Nach 20 Minuten kehrte er jedoch ins Leben zurück. Ein Leben, das nicht mehr dasselbe war, denn der Besuch im Jenseits hatte ihn zutiefst verändert. Seine Begegnung mit dem Schöpfer ließ ihn erkennen, worum es im Leben wirklich geht und warum es so wichtig ist, die Angst vor dem Tod zu überwinden. Mit lebendigen Bildern schildert er seine Bewusstseinsreise und die Erkenntnisse in Zusammenhang mit Jesus Christus, der auch ein Revoluzzer war und nicht immer nur sanft durchs Leben ging. Er sagt, wir müssen wieder für etwas stehen und zwischen hell und dunkel immer wieder eine Entscheidung treffen. Zudem wird vieles auch in der spirituellen Szene fehlinterpretiert und somit vom Wesentlichen unseres Daseins abgelenkt bzw. fortgelenkt. Denn wenn der Mensch wirklich erkennt, dass Einsamkeit und Trennung nur eine Illusion sind, geht er unerschrocken den Weg Gottes und wo Gott wirkt, geschieht Heilung und die Wahrheit wird offenbart.

Video abspielen

Wissen aus dem Jenseits als Chance

Joe Meinberg starb plötzlich und für alle unerwartet. Der Medizinjournalist und heutige LifeCoach war klinisch tot, ohne Vitalwerte. Seine Reise ins Jenseits dauerte rund 20 Minuten, dann erwachte er plötzlich wieder.

Obwohl sein Gehirn die ganze Zeit ohne Sauerstoff war und das menschliche Gehirn schon 30 Sekunden nach einem Herzstillstand anfängt abzusterben, trug Joe Meinberg keinerlei körperliche oder geistige Schäden davon. Für die Ärzte ein Wunder, das medizinisch bis heute nicht erklärbar ist. 20 Minuten im schöpferischen Licht sind eine Ewigkeit und gewähren Einblicke, die weit über die bekannten Nahtoderlebnisse hinausgehen. Sein Wissen über das Jenseits nimmt uns die Angst und hilft uns zu erkennen, was im Leben wirklich wichtig ist. Peggy Rockteschel spricht mit Joe Meinberg exklusiv über den Grund, warum er zurückkommen durfte. Nicht umsonst ist er Initiator der ayurvedischen Pflanzenkugel FOEN, die schöpferische Kraft und altes tibetisches Wissen über Heilpflanzen in sich trägt. „Dank FOEN nehmen wir jeden Tag neue Lebensenergie zu uns“, sagt Joe Meinberg. „Sie entgiften und nähren deine Zellen und unterstützen dich auf deinem Weg in ein glückliches, bewusstes Leben im Hier und Jetzt.“ „Wissen aus dem Jenseits als Chance“ ist der zweite Teil dieser einzigartigen Reise ins Jenseits und schließt direkt an das WiW-Interview „Der Tod ist erst der Anfang“ an.